Liebe Leserinnen, liebe Leser,

um Werner (DeralteMann) auf alle nur erdenklichen Arten & Weisen, also auch mittels Vergummelung, und vor allen Dingen ÖFFENTLICH zu verhöhnen, zu verspotten und zu beleidigen ist einer Reihe wundervoller Menschen jedes Mittel Recht.

 

 

 

 

Schauen wir uns die wundervollen, erfolgreichen Machenschaften von Deutschlands weiblicher Vergummlerin Nummer Eins an.

Im Laufe der letzten 2,5 Jahre hat sie mittlerweile weit über 200 derartige Bilder voller Stolz selbst verbreitet!

Voller Enthusiasmus und grenzenloser Schadenfreude hat sie diese auch von ihrer diktatorisch geführten Organisation weiträumig im gesamten Netz verbreiten lassen!

Wozu sonst würde es sich lohnen als gewissenhafte Vergummlerin, ausgestattet mit einem schier unerschöpflichen Hassgegen völlig unbekannte Menschen, die so dumm sind sich für FRIEDEN zu engagieren, eine Organisation von mehr als 50+ diktatorisch geführten Sektenanhängern zu betreiben, wenn nicht für Hetze bis hin zu Rufmord im ganz, ganz großen Stil.

 

Und als Nummer Eins, mehr als 10 Jahre Mitglied, in der Community und daher mit völliger Narrenfreiheit ausgestattet!, da geht so richtig was!

Da kennt man natürlich auch die richtigen Leute, sowie die Gleichgesinnten!

Und man weiß, wie man dutzende von Fake-Profilen völlig ohne Angst davor sanktioniert zu werden, gut behütet und ganz in Ruhe betreiben kann.

So gibt es denn auch einen männlichen TOPPVergummler, den wir uns auch einmal anschauen wollen:

unter dem Namen: Dachspelle, der nach „eigenen“ Angaben bereits ca. drei Jahre tot ist, werden immer wieder Profile in diversen Netzwerken betrieben!

Vergleicht bitte mal die Bilder –

die verwendete Karikatur ist eine und die gleiche!

Und nun sind zwei Dinge wichtig:

Die Silbentrennung (Bil – dung) ist kein Zufall, sondern absolut so gewollt – siehe in dem oberen Bild den geöffneten Schädel, Mitte links .

Und diese harmlos aussehenden Ticker dienen als „toterBriefkasten, um innerhalb einer Cyber Mobbing Organisation, Team 50+, Informationen über Werner öffentlich weiter zu geben, denn man kann ja zunächst auf dem Eintrag (Ticker/Chronikeintrag) nur bis zu der Stelle: (mehr) lesen, dann muss man das Wort „mehr“ anklicken und das machen nur eingeweihte User, die der Organisation angehören, denn dort waren die neuesten Informationen über Werner hinterlegt.

 

Eine alt bewährte Vorgehensweise der „Maulwürfe„, IM`s und anderer Mitarbeiter eines fast 40 Jahre sehr erfolgreich agierenden Unternehmens für sehr detaillierte, statistische Erhebungen und präzise Details über ganz bestimmte Menschen!

  • Verdacht
    einer
    respektiven
    geistigen
    Umnachtung
    mit
    mächtig
    extremer
    Launenhaftigkeit
    unter
    neurologischen
    Gesichtspunkten
    
    
  • Ich wünsche Euch – ganz besonders im Namen von Werner Heus (DeralteMann)niemals in Kontakt mit Menschen dieser Art zu kommen, denn es besteht wirklich die Gefahr nachhaltiger psychischer Schädigungen!
  • In das anstehende Wochenende wünsche ich Euch herzlichst einen guten Start
  • Eure S. Atire
  • P.S.:
  • Dieser Artikel ist Teil einer spannenden Artikel-Serie über ein Phänomen im Internet.
  • Die Ausführungen sind das Ergebnis von mehr als drei Jahren Beobachtung, Analyse
  • und Auswertung von perfidem Fehlverhalten von Menschen, die in der Anonymität des
  • Netzes meinen uneingeschränkte Narrenfreiheit leben zu können.
  • Damit verbunden ist die Beurteilung von Menschen, die man selbst niemals gesehen,
  • geschweige jemals persönlich gesprochen hat, aber um Bekanntheit zu erlangen mal
  • eben kurz Rufmord begeht ohne auch nur mit der Wimper zu zucken!
  • Hier klicken, um zum Teil 1 zu gelangen
  • Hier klicken, um zum Teil 2 zu gelangen
  • Hier klicken, um zum Teil 3 zu gelangen
Werbeanzeigen